AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Herzlich Willkommen auf veolis.ch.
veolis.ch ist eine Website (nachfolgend die « Website »), die auf das Crowdfunding von Projekten im Bereich der Nachhaltigkeit (sogenannte « Nachhaltigkeit »-Projekte) ausgerichtet ist und von der Veolis AG, Juchweg 7, Postfach 78, 8915 Hausen-am-Albis, Schweiz (nachfolgend : « Veolis ») betrieben wird.

1. Anerkennung der Nutzungsbedingungen

1.1 Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Website anerkennen Sie, dass Sie an diese Nutzungsbedingungen sowie an die darin enthaltenen Pflichten gebunden sind, und zwar unabhängig davon, ob Sie sich als Nutzer registrieren lassen oder nicht. Sie bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben.

1.2 Veolis behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit nach eigenem und freiem Ermessen abzuändern. Veolis informiert darüber per E-Mail oder auf der Website. Es obliegt Ihnen, die allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmässig auf der Website zu konsultieren, um sich über Änderungen jeglicher Art auf dem Laufenden zu halten.

1.3 Mit der Nutzung der Website anerkennen Sie, dass es genügt, wenn die revidierten Nutzungsbedingungen auf der Website publiziert werden, damit Änderung oder eine Neufassung Ihnen entgegen gehalten werden kann. Die Tatsache, dass Sie die Website nach einer Änderung weiterhin nutzen, bedeutet, dass Sie diese Modifikationen akzeptieren.

1.4 Die Nutzung gewisser spezifischer Dienstleistungen von Veolis, wie zum Beispiel beratende Dienstleistungen, kann besonderen Nutzungsbestimmungen unterworfen werden, welche im Vertrag für Projektträger beschrieben sind. Machen Sie von solchen Dienstleistungen Gebrauch, akzeptieren Sie, sich solchen spezifischen Nutzungsbestimmungen für solche Dienstleistungen zu unterwerfen.

2. Ihre Verpflichtungen bei Registrierung

2.1 Gewisse Bereiche der Website erfordern eine Registrierung. Falls Sie sich eintragen, bestätigen und garantieren Sie, dass Sie zur Eröffnung eines Nutzerkontos in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen berechtigt sind und dass die Informationen, die Sie bei der Registrierung übermitteln, korrekt und nicht irreführend sind. Ein Nutzerkonto darf nur von einer natürlichen Person eröffnet werden, die gemäss dem Recht ihres Heimatstaates mündig ist und mindestens achtzehnjährig (18) ist oder von einer juristischen Person, die rechtmässig vertreten ist.

2.2 Im Rahmen Ihrer Nutzung dieser registrierungspflichtigen Bereiche verpflichten Sie sich, exakte, präzise, aktuelle und komplette Informationen über sich selber (« Registrierungsdaten ») zu liefern, so wie im Registrierungsformular verlangt. Sie verpflichten sich, Ihre Registrierungsdaten laufend zu aktualisieren, damit diese exakt, präzis, aktuell und komplett bleiben. Liefern Sie unpräzise, unvollständige oder nicht aktuelle Informationen, oder vermuten Sie solche geliefert zu haben, oder hat Veolis Gründe, anzunehmen, dass Sie es unterlassen haben, sich an Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zu halten, so hat Veolis das Recht, Ihr Nutzerkonto zu sperren oder aufzulösen und jegliche aktuelle oder zukünftige Nutzung der Website zu verweigern (oder von Teilen davon).

3. Inhalt

3.1 Die Website bietet Inhalte, die Veolis bereitstellt, sowie Beschreibungen der « Nachhaltigkeit »-Projekte, die Veolis von bestimmten Nutzern der Website (nachfolgend : « Projektträger») vorgelegt werden. Die Informationen auf der Website haben in erster Linie zum Ziel, die Tätigkeiten von Veolis zu erläutern und zu definieren. Sodann dienen die Informationen dazu, « Nachhaltigkeit »-Projekte Personen vorzustellen, die interessiert sind, in die nachhaltige Entwicklung zu investieren. Die Website ist eine Plattform, die einerseits den Projektträgern ermöglicht, ihre Projekte vorzustellen und ihre finanziellen Bedürfnisse anzugeben und die andererseits den Anlegern ermöglicht, umweltbezogene « Nachhaltigkeit »-Projekte finanziell zu unterstützen. Der Inhalt der Website wird Ihnen unverändert vorgelegt und darf verwendet, vervielfältigt, verteilt, weitergegeben, verbreitet, und auf den Sozialen Medien aufgeführt werden, aber auf keinen Fall verkauft, zediert oder auf eine andere Art und Weise zu einem anderen Gebrauch ausgebeutet werden. Nur und ausschliesslich zu diesem Zweck erlaubt Ihnen Veolis auf begrenzte, widerrufliche und nicht exklusive Art und Weise die Website zu besuchen und sie zu privatem Gebrauch in Übereinstimmung mit den vorliegenden Nutzungsbestimmungen zu nutzen.

3.2 Veolis erhält eine stattliche Anzahl an Geschäftsplänen und an Investitionsvorschlägen, von denen sich einige durchaus überschneiden können. Veolis behält sich das Recht vor, Geschäftspläne oder Vorschläge ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen oder abzulehnen. Im Falle einer Ablehnung trifft Veolis keine Verpflichtung, den Geschäftsplan oder die Dokumente, die ein Projekt oder einen Investitionsvorschlag beschreiben, dem Absender zurückzusenden und Veolis ist zu keiner Vertraulichkeit in Bezug auf Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte verpflichtet, die ihr im Zusammenhang mit der Website oder mit anderen Tätigkeiten, die sie anbietet, ausgehändigt werden, es sei denn, Veolis habe eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit Ihnen unterzeichnet. Weiter trifft Veolis auch keine Verpflichtungen, die ihren Betrieb in irgendeiner Weise einschränken können oder sie in irgendeiner Weise hindern, solche Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte im Rahmen ihres Betriebes zu verwenden. Insbesondere kann Veolis nicht gehindert werden, Geschäftspläne zu erhalten und auf der Website vorzulegen, die in irgendeiner Weise mit anderen über die Website abrufbaren Projekten in Konkurrenz stehen.

3.3 Die Unternehmen und die Projekte, die auf der Website aufgeführt sind, haben im Vorfeld einen Selektionsprozess der Veolis durchlaufen. Veolis akzeptiert auf ihrer Website nur Projekte, welche die Zulassungskriterien strikte erfüllen. Allerdings befreit dieser Selektionsprozess Anleger nicht davon, Unternehmen oder Projekte, die auf der Website aufgeführt sind, nach eigener « Due Diligence » zu prüfen. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung bezüglich Zuverlässigkeit, Rentabilität, Leitung, Machbarkeit oder bezüglich technischer Aspekte der Projekte, die auf der Website aufgeführt sind. Im gleichen Sinne kann Veolis nicht, und ist auch nicht dazu verpflichtet, die Gesamtheit der Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte, welche auf der Website zur Verfügung stehen, zu verifizieren und Veolis steht auch nicht für deren Richtigkeit, Sachdienlichkeit oder Genauigkeit gegenüber Anlegern ein. Veolis handelt lediglich als Zwischenperson und kann in keiner Weise verantwortlich gemacht werden für die auf der Website aufgeführten « Nachhaltigkeit »-Projekte, für auf der Website publizierte Inhalte und insbesondere auch nicht für jegliches unerlaubtes Verhalten auf der Website. Es liegt in der Natur der Sache, dass die online gestellten Projektbeschreibungen sich häufig ändern können, sie können inexakt oder irreführend sein. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung noch bietet sie, weder implizit noch explizit, eine Garantie für die Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte, die sich auf der Website befinden. Jegliche Gewährleistung für die auf der Website enthaltenen Informationen ist wegbedungen.

3.4 Die Website ermöglicht den Projektträgern Finanzierungsmöglichkeiten für ein « Nachhaltigkeit »-Projekt zu suchen und den an der Investition in ein solches Projekt interessierten Nutzern, über die Website darin Vereinfachungen zu geniessen. Es wird keine Transaktion auf der Website oder über die Website ausgeführt und Veolis garantiert nichts und kann auch nicht zur Verantwortung gezogen werden, namentlich (aber nicht nur) nicht für die Rentabilität der unterbreiteten Projekte und auch nicht für die Übereinstimmung des Projektbeschriebs mit dem Projekt als solchem. Die Website funktioniert lediglich als eine Plattform und die Investitionen werden auf der Basis eines direkten vertraglichen Verhältnisses zwischen den Projektträgern und den Anlegern ausgeführt, sobald die Phase der partizipativen Finanzierung beendet ist. Veolis ist nicht an diesen vertraglichen Beziehungen beteiligt und hat den Anlegern und/oder den Projektträgern gegenüber keine andere Verpflichtung, als ihnen Zugang zur Website zu ermöglichen (sofern sie die Zulassungsbedingungen erfüllen und diesen entsprechen) und gegebenenfalls Verpflichtungen, die aus einem Vertrag mit dem Projektträger hervorgehen (nachfolgend : « Projektträger-Vertrag »).

3.5 Die Projektträger bleiben Eigentümer der Inhalte, Dokumente, Dateien, Daten und Informationen, welche Veolis vorgelegt werden und sie geben Veolis das unwiderrufliche, weltweite, nicht exklusive, unentgeltliche, übertragbare und dauernde Recht zur Nutzung der vorgelegten Dateien, Daten und Informationen, mit der Befugnis zur Vergabe von Unterlizenzen, namentlich (aber nicht nur) umfassend das Recht zur Vervielfältigung, Änderung, Publikation, Verbreitung, Vorführung, zum Abrufbarmachen, zum Wahrnehmbar machen und zur Sendung ihrer Inhalte, Dokumente, Dateien, Daten und Informationen, sowie zur Erstellung abgeleiteter Werke, soweit dies einen in Bezug zur Website oder auf Aktivitäten von Veolis hat (oder ihrer Rechtsnachfolger), in allen Formaten und über alle Medien. Die Projektträger geben auch allen Nutzern der Website die nicht exklusive Befugnis, auf ihre Inhalte, Dokumente, Dateien und Informationen auf der Website zuzugreifen und sie zu konsultieren und zu drucken sowie sie zu nutzen zu den in den vorliegenden Nutzungsbedingungen vorgesehenen Zwecken.

3.6 Sie verstehen und akzeptieren, dass Veolis keine Verpflichtung hat, auf der Website Projekte und deren Beschreibungen zu publizieren, die Sie oder irgendwelche anderen Personen vorgelegt haben. Ausserdem kann Veolis alle solchen Inhalte nach eigenem Ermessen editieren, abändern, entfernen oder löschen und Ihren Zugang zur Website mit sofortiger Wirkung beenden, insbesondere, wenn Veolis der Ansicht ist, dass solche Inhalte die Anforderungen nicht einhalten, welche die vorliegenden Nutzungsbedingungen aufstellen. Veolis behält sich insbesondere das Recht vor, die Erscheinung, die Konzeption und die Funktionalitäten der Website festzulegen, was bedeuten kann, dass die Inhalte, die Sie oder irgendwelche anderen Personen vorgelegt haben, revidiert, angepasst oder neu ausgegeben werden müssen.

4. Projektträger

4.1 Es besteht kein Anspruch, dass Sie die Website als Projektträger nutzen können. Die Sparte „Projekte“ der Website darf nur von Projektträgern genutzt werden, die ihren Sitz in der Schweiz haben, es sei denn, Veolis bestimme es anders. Ausserdem behält sich Veolis das Recht vor, jeden Projektträger oder jedes Projekt jederzeit und nach freiem Ermessen abzulehnen, ohne dafür die Gründe angeben zu müssen.

4.2 Als Projektträger verpflichten Sie sich, mit Veolis einen separaten « Projektträger-Vertrag » abzuschliessen. Die Vergütung von Veolis wird auf der Basis eines im « Projektträger-Vertrag » definierten Prozentsatzes an den über die Website gesammelten Geldern berechnet. Ohne andere Abmachung wird die Vergütung von Veolis wie folgt bestimmt :

  • Basic fee: Gemäss « Projektträger-Vertrag » (Integration des Projekts auf der Website, Aufschaltung, Kommunikationstätigkeiten, Community Building und Management);
  • Success fee: 6.5% der gesammelten Gelder (nur geschuldet, im Erfolgsfall, wenn die gesuchten Gelder gesammelt werden);
  • Honorare : von Fall zu Fall entsprechend der tatsächlich von Veolis ausgeübten Beratungstätigkeit.

Indem Sie die vorliegenden Nutzungsbestimmungen anerkennen, akzeptieren Sie ausdrücklich die hiervor genannten Vergütungen.

4.3 Die Projektträger verpflichten sich, alle Fragen des Fragebogens, den ihnen Veolis im Zeitpunkt der Registrierung auf der Website unterbreitet, vollständig und korrekt zu beantworten und Veolis unverzüglich und auf erste Aufforderung hin alle Informationen bezüglich der über die Website gesammelten Gelder zukommen zu lassen. Die Projektträger anerkennen, dass Veolis nicht zur Vertraulichkeit verpflichtet ist bezüglich der Dokumente und Informationen, welche die Projektträger Veolis direkt oder über die Website übermitteln und sie akzeptieren, dass diese Dokumente und Informationen für alle Nutzer der Website frei zugänglich sind. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung für keine – erlaubte oder unerlaubte – Art der Verwendung dieser Dokumente, Informationen, Dateien oder irgendwelcher Inhalte auf der Website durch Dritte.

4.4 Die Projektträger akzeptieren und verpflichten sich jederzeit und auf erste Aufforderung von Veolis, Veolis alle benötigten bzw. abgefragten Angaben zum Sperrkonto zu machen, auf welches die gesammelten Gelder von den Anlegern einbezahlt werden.

4.5 Die Informationen, Dokumente, Dateien und die von den Projektträgern auf der Website publizierten Inhalte bleiben im alleinigen Eigentum der Projektträger, wobei die Projektträger Veolis eine Lizenz geben zur Vervielfältigung, Publikation, Distribution und zur Zurverfügungstellung der besagten Informationen und der besagten Dokumente, Dateien und Inhalte auf der Website. Die Projektträger geben den Nutzern der Website das Recht, über die Website und für ihren Eigengebrauch Zugang zu den auf der Website aufgeführten Informationen, Dokumenten, Dateien und Inhalte zu erhalten sowie diese herunterzuladen, einzusehen, zu gebrauchen und zu drucken, alles zum Zweck der Beurteilung einer Investition oder einer finanziellen Unterstützung und zur Verteilung der Informationen auf den Sozialen Netzwerken.

4.6 Die Projektträger sind allein verantwortlich für die Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte im Zusammenhang mit dem Projekt, das sie Veolis vorlegen (inklusive Art. 652a oder 1156 OR «Emissionsprospekt», falls sie Handelsgesellschaften sind) und auch für deren Inhalt, Format, Aktualisierung und/oder Bewirtschaftung. Die Projektträger sind allein dafür verantwortlich, dass die Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte im Zusammenhang mit dem Projekt, welche sie Veolis über die Website vorlegen, korrekt, legal, aktuell und vollständig sind und nicht zu Ehrverletzungen oder zur Beeinträchtigung des Rufs von Konkurrenten oder sonstigen Dritten Anlass geben und nicht unlauter im Sinne des Gesetzes über den unlauteren Wettbewerb (UWG) sind. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung für auf der Website enthaltene Informationen ausser für solche, die sie selber erstellt hat. Veolis ist in keinerlei Hinsicht dafür verantwortlich, Informationen, Dokumente, Dateien oder Inhalte, welche im Laufe der Zeit oder infolge Änderung der Umstände inexakt oder obsolet geworden sind, von der Website zu entfernen, anzupassen oder zu löschen.

4.7 Die Projektträger bestätigen und akzeptieren, dass Veolis keinerlei Garantie für die Finanzierung gibt und dass die Registrierung auf der Website als solche keinerlei Garantie für die Finanzierung des entsprechenden Projekts zur Folge hat. Das finanzielle Risiko und die Risiken, die mit der Investition (Kreditrisiko) zusammenhängen, werden allein von den Projektträgern getragen.

5. Regulierung

5.1 Die FINMA hat das Geschäftsmodell von Veolis überprüft. Veolis braucht bis auf Weiteres keine besondere Bewilligung auf der Basis des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG), des Bundesgesetzes über die Börsen und den Effektenhandel (Börsengesetz, BEHG), des Bundesgesetzes über die Banken und Sparkassen (Bankengesetz, BankG) oder des Bundesgesetzes über die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung im Finanzsektor (Geldwäschereigesetz, GwG).

5.2 Der Inhalt der Website ist zur Nutzung oder zum Vertrieb durch Personen oder Handelsunternehmen bestimmt, deren Rechtssysteme oder deren Länder den Vertrieb, die Publikation oder die Nutzung nicht durch Rechtsvorschriften oder Reglementierungen verbieten oder einschränken. Personen oder Handelsunternehmen, die von solchen Beschränkungen betroffen sind, sei dies aufgrund ihrer Nationalität, ihres Sitzes oder aus irgendeinem anderen Grund, ist es verboten, auf die Website zuzugreifen, sie zu nutzen oder über sie Investitionen vorzunehmen.

5.3 Die Anleger stellen ihre Gelder direkt den Projektträgern zu Verfügung und Veolis nimmt keine Depotgelder entgegen. Veolis handelt in keinem Zeitpunkt mit Aktien oder Wertpapieren, die im Zusammenhang mit über die Website eingeschriebenen Projekten stehen (sei dies in eigenem Namen oder im Namen Dritter). Veolis emittiert keinerlei Aktien oder Wertpapiere und tritt nicht als Zwischenhändlerin im Aktien- oder Wertpapierhandel auf.

5.4 Anlageangebote werden direkt und ausschliesslich an die Projektträger gerichtet. In Fällen, in denen die Projektträger Handelsgesellschaften sind, sind diese verpflichtet, einen Prospekt im Sinne von Art. 652a OR zu erstellen und zu emittieren sowie diesen Veolis zukommen zu lassen, damit der Emissionsprospekt auf dem Profil des über die Website zugänglichen Projektes publiziert werden kann. Sie verpflichten sich, die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und dafür zu sorgen, dass der Emissionsprospekt mindestens folgende Informationen enthält:

a. den Inhalt der bestehenden Eintragung im Handelsregister, mit Ausnahme der Angaben über die zur Vertretung befugten Personen;

b. die bisherige Höhe und Zusammensetzung des Aktienkapitals unter Angabe von Anzahl, Nennwert und Art der Aktien sowie der Vorrechte einzelner Kategorien von Aktien;

c. Bestimmungen der Statuten über eine genehmigte oder eine bedingte Kapitalerhöhung;

d. die Anzahl der Genussscheine und den Inhalt der damit verbundenen Rechte;

e. die letzte Jahresrechnung und Konzernrechnung mit dem Revisionsbericht und, wenn der Bilanzstichtag mehr als sechs Monate zurückliegt, über die Zwischenabschlüsse;

f. die in den letzten fünf Jahren oder seit der Gründung ausgerichteten Dividenden;

g. den Beschluss über die Ausgabe neuer Aktien.

5.5 Sollte sich der Projektträger für eine Finanzierung mittels Anleihensobligationen entscheidet, ist der Projektträger verpflichtet, einen Prospekt herauszugeben, der über die Informationen nach Art. 6.4 hinaus nähere Angaben über die Anleihe enthält, insbesondere die Verzinsungs- und Rückzahlungsbedingungen, die für die Obligationen bestellten besonderen Sicherheiten und gegebenenfalls die Vertretung der Anleihensgläubiger (Art. 1156 Abs. 2 OR).

5.6 Es obliegt nicht Veolis, den Inhalt, die Vollständigkeit oder Richtigkeit des auf der Website zur Verfügung gestellten Emissionsprospektes zu verifizieren. Die Projektträger sind alleine verantwortlich für die Erstellung und Emission des Prospektes sowie auch für deren Inhalt. Veolis übernimmt in dieser Hinsicht keinerlei Verantwortung und kann nicht als Erstellerin oder Vertreiberin dieser Prospekte betrachtet werden.

5.7 Die Muster der Dokumente, die Veolis den Projektträgern zur Verfügung stellen kann, wie namentlich Emissionsprospekte, Zeichnungsscheine oder Aktionärsbindungsverträge sind allgemeiner Natur und ihre Verwendung für das Projekt des Projektträgers bzw. ihre Anpassung auf eine konkrete Situation unterliegt der alleinigen Verantwortung des Projektträgers. Veolis übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf diese Dokumente oder Informationen.

6. Anleger

6.1 Die Anleger, die über die Website investieren wollen, sind nicht unbedingt als qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 Abs. 3 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) zu qualifizieren. Veolis behält sich das Recht vor, allen Anlegern, welche die Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht strikte erfüllen, die Aufnahme zu verweigern, den Zugang zur Website zu blockieren oder deren Profil zu löschen. Unter Berücksichtigung des Gesagten, obliegt die letzte Entscheidung, ob ein Anleger als Aktionär/Partner akzeptiert wird oder nicht, immer den Projektträgern.

6.2 Die Transaktionsgebühren der über die Seite abgewickelten Investitionen betragen 2%.

6.3 Nachdem die Investition auf das blockierte Konto des Projektträgers ausgeführt wurde, verpflichtet sich der Anleger, die Investition mit dem Projektträger in rechtlich bindender Weise zu formalisieren, indem alle erforderlichen Dokumente in Bezug auf die juristischen Aspekte der Investition unterschrieben werden, was insbesondere (aber nicht nur) die Zeichnungsscheine, den Darlehensvertrag oder den Anleihensobligationsvertrag, den Investitionsvertrag und den Aktionärsvertrag mit einschliesst, und seine Unterschrift gegebenen- und nötigenfalls amtlich beglaubigen, bestätigen oder kommentieren zu lassen, sowie sämtliche Vollmachten zu unterzeichnen, die den Projektträger oder seinen rechtmässigen Stellvertreter ermächtigt, die Investition zum Abschluss zu bringen.

6.4 In der Eigenschaft als Anleger akzeptieren Sie, dass Veolis einen Anteil von 3.5% der gesamthaft über die Website in Aktien, Stammanteilen, Gläubigerpapieren, Obligationen oder anderen Beteiligungspapieren erhaltenen Finanzierung eines Projekts zukommt.

6.5 Jeder Anleger geht im Rahmen der Finanzierung auf eigene Kosten und eigenes Risiko vor. Bevor ein Anleger sich entscheidet, in ein Projekt zu investieren, sollte er eine eigene Bewertung des betreffenden Projektes vornehmen, namentlich auf der Basis der auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte. Gegebenenfalls kann der Beizug von eigenen juristischen, kaufmännischen, Finanz- und/oder Steuerberatern sinnvoll sein. Jede Investition erfolgt auf alleiniges Risiko des Anlegers. Sie verstehen und akzeptieren, dass die Risiken der Projekte, die auf der Website von Veolis aufgeführten sind, und lediglich zu informativen Zwecken genannt sindeine Haftung von Veolis ausschliessen. Veolis kann in keinem Fall von einem Anleger zur Verantwortung gezogen werden, falls sich infolge einer über die Website ausgeführten Investition Verluste oder Schäden gleich welcher Art ergeben.

6.6 Es liegt in der Natur von Investitionen in Risikokapital, so wie sie auf der Website angeboten werden, dass diese erhebliche Risiken in kommerzieller, finanzieller und in rechtlicher Hinsicht in sich bergen. Veolis macht die Anleger auf diese Risiken aufmerksam und erinnert sie, dass sie erheblichen und unerwarteten Wertschwankungen ausgesetzt sein können und dass ein Totalverlust ihrer Investitionen keinesfalls ausgeschlossen werden kann. Ausserdem seien die Anleger auch darauf aufmerksam gemacht, dass solche Investitionen insoweit nicht liquide sind, als dass es keinen regulierten oder anerkannten Markt für die als Gegenleistung für die Investitionen erhaltenen Wertpapiere gibt. Es kann sich also als schwierig oder sogar als unmöglich erweisen, diese Wertpapiere zu verkaufen oder verlässliche Informationen in Bezug auf den Wert oder auf die Risiken solcher Investitionen zu erhalten. Veolis gibt keinerlei Garantie und übernimmt keinerlei Verantwortung im Zusammenhang mit den Risiken, die mit den über die Website getätigten Investitionen verbunden sind.

6.7 Veolis als Betreiberin der Website liefert keine Empfehlung, Angebot oder Investitionsantrag oder Anlage- oder Transaktionsinstrumente, und sie selber führt auch keine Transaktionen aus. Die Projektträger und die Anleger sind alleine für die ausgeführten Transaktionen über die Website verantwortlich und sie können Veolis nicht für ihre Entscheidungen, eine Anlage vorzunehmen oder Anlagen zu akzeptieren, verantwortlich gemacht werden.

7. Dritte

Geschäfte, die Sie mit Personen eingehen, die Sie über die Website kontaktieren oder Verpflichtungen, die aus einem Vertrag zwischen Ihnen und einem Dritten hervorgehen, und alle anderen Bedingungen, Garantien und Versicherungen, die mit diesen Geschäften verknüpft sind, tangieren Veolis nicht. Sie akzeptieren die Tatsache, dass Veolis für keinerlei Einbussen oder Schäden zur Verantwortung gezogen werden kann, die aus solchen Geschäften erwachsen.

8. Verletzungen

8.1 Die Nutzer der Website verpflichten sich, die Website zu keinen illegalen, sittenwidrigen oder unmoralischen Geschäften zu gebrauchen. Die Website darf insbesondere nicht zu Zwecken der Geldwäscherei oder zur Finanzierung von Terrorismus gebraucht werden. Schon der geringste Verdacht illegaler, sittenwidriger oder unmoralischer Geschäfte durch einen Nutzer über die Website wird ein sofortiges Verbot des Zugangs zur Website, die Löschung des Nutzerprofils und des betroffenen Projekts sowie allfällige juristische Verfolgungen zur Folge haben. Veolis übernimmt in keinerlei Hinsicht Verantwortung für kriminelle Tätigkeiten der Nutzer auf der Website oder über die Website oder für die Verfolgung solcher Tätigkeiten. Ausserdem übernimmt Veolis keinerlei Verantwortung in Bezug auf einen Verstoss der Nutzer gegen die Verpflichtungen, die sich aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen ergeben.

8.2 Sie verpflichten sich insbesondere, gegen keine Rechtsnormen zu verstossen und die Website nicht zu gebrauchen, um mit anderen Nutzern sittenwidrig in Kontakt zu treten ; sich in keinerlei Hinsicht diffamierend oder ehrbeeinträchtigend zu äussern ; kein Projekt oder Objekt vorzulegen, das gegen Immaterialgüterrechte oder Distributionsvereinbarungen verstösst ; der Website keinerlei pornografische oder pädophile Inhalte beizufügen; keinerlei falsche, unvollständige oder inexakte Informationen beizufügen ; keinerlei Virus, Trojaner, Worms, Zeitbomben oder irgendwelche andere Programme beizufügen, die dazu konzipiert sind, irgendein System, Daten oder persönliche Informationen zu beschädigen, abzuhören oder sich auf solche negativ auswirken. Sie verpflichten und garantieren insbesondere, dass Sie die Erlaubnis haben, den Namen, das Bild oder die Marke aller Projekte, Objekte oder identifizierbaren Personen in Ihren Inhalten zu nutzen.

8.3 Bitte teilen Sie Veolis allfällige Verstösse gegen die Nutzungsbedingungen mit, indem Sie das Kontaktformular verwenden, das über die Adresse info@veolis.ch erhältlich ist.

9. Dienste

Wer als Projektträger Beratungsdienste von Veolis in Anspruch nehmen will, muss zu diesem Zweck einen besonderen separaten Auftrag mit Veolis abschliessen (ein solcher kann z.B. im Projektträgervertrag vereinbart werden).

10. Links

10.1 Die Website enthält Links und Referenzen zu Websites von Dritten. Veolis beeinflusst und kontrolliert den Inhalt und die auf solchen Websites enthaltenen Informationen nicht und sie beeinflusst und kontrolliert auch nicht die Dienste und Produkte, welche solche Websites anbieten. Ein Link oder eine Referenz bedeutet nicht, dass Veolis den Inhalt, der sich auf der Website des Dritten befindet, anerkannt hat. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung bei Datenverlusten oder für Schäden, die sich aus den auf den betreffenden Websites enthaltenen Informationen und bezüglich der auf diesen Websites angebotenen Produkte und Dienste ergeben und Veolis übernimmt keine Verantwortung für irgendwelche Schäden, die auf die Nutzung solcher Websites zurückzuführen sind.

10.2 Für den Fall, dass Sie auf Website verlinken, verpflichten Sie sich ausdrücklich : (i) keinen Bezug zwischen der Website und einem Drittangebot herzustellen ; (ii) sich zu vergewissern, dass der Link nicht, weder explizit noch implizit, darauf schliessen lässt, dass Veolis die Aktivitäten irgendwelcher anderen Websites, Unternehmen oder Organisation befürwortet, unterstützt oder zu ihnen in Verbindung steht, und (iii) dass Veolis und/oder ihre Aktivitäten nicht so dargestellt werden, dass sie falsch, irreführend, diffamierend, beleidigend sind oder in irgendeiner anderen Weise, die geeignet ist, der Reputation von Veolis zu schaden oder die Stellung von Veolis zu missbrauchen.

10.3 Ein Link zur Website berechtigt Sie ohne vorherige, spezifische und schriftliche Genehmigung von Veolis und der Rechtsinhaber nicht zur Nutzung irgendwelcher Inhalte, Namen, Logos, Bilder oder Marken, die Veolis oder Dritten gehören. Veolis behält sich das Recht vor, von Ihnen die Entfernung irgendwelcher Links zu verlangen, ohne Angabe der Gründe dafür.

11. Marken und Urheberrecht

11.1 Der Name, das Logo und die Marke Veolis, so wie auch die Website und ihr Inhalt sind durch das Markenrecht und das Urheberrecht geschützt.

11.2 Die auf der Website verfügbaren Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte sind Eigentum der Veolis oder der Projektträger und sind geschützt durch das Urheberrecht oder je nachdem durch andere Rechte. Es ist erlaubt, diese Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte herunterzuladen und/oder zu drucken, sofern dies im alleinigen Zweck erfolgt, die Attraktivität einer Investition oder einer finanziellen Unterstützung (in Form eines Darlehens, einer Schenkung oder einer Anleihensobligation) zu beurteilen. Beim Herunterladen oder Drucken der auf der Website verfügbaren Informationen, Dokumente, Dateien und Inhalte wird Ihnen keine Lizenz an einem Urheberrecht, Markenrecht oder anderem Recht vergeben oder übertragen.

12. Viren/Robots

12.1 Veolis gibt in Bezug auf die Website, ihre Inhalte und in Bezug auf Dokumente oder Projekte, die auf der Website aufgeführt sind, ihre Seiten oder in Bezug auf Dokumente, auf welche die Website weiterleitet in keinerlei Hinsicht eine Garantie und Veolis garantiert auch nicht, dass die Website keinen Virus, keine infizierenden Code, keine Trojaner oder keinen anderen Schadcode, wie z.B. schädigende oder unerwünschte Makros enthält. Veolis übernimmt keinerlei Verantwortung in Bezug auf allfällige schädliche Auswirkungen, die sich aus solchen Programmen oder Codes ergeben. Der Nutzer der Website ist verantwortlich, dass er sämtliche Schutzmassnahmen gegen solche Schädigungen ergreift, namentlich durch die Installation entsprechender Filtersoftware.

12.2 Jegliches, automatisches oder manuelles, Extrahieren von auf der Website enthaltenen Daten ist verboten, es sei denn, dies erfolge ausschliesslich zu Zwecken von Referenzangaben. Der Einsatz von Robots, Algorithmen, Crawlers oder Webspidern die das Extrahieren der Daten von der Website ermöglichen, ist verboten und würde sofortige Massnahmen nach sich ziehen.

13. Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung der Website können Sie oder alle Personen, welchen Sie den Zugriff auf Ihr Nutzerkonto und dessen Nutzung gewähren, gewisse persönliche Daten an Veolis weitergeben, insbesondere die Registrierungsdaten und gewisse andere Sie betreffende Auskünfte. Wenn Sie persönliche Auskünfte an die Website schicken, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Daten durch Veolis in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Veolis.

14. Kündigung

14.1 Veolis kann nach eigenem Ermessen und ohne Haftung Ihnen gegenüber, mit oder ohne Grund, mit oder ohne Kündigunsfrist, jederzeit Ihren Zugang zur Website oder zu Teilen davon einstellen und Ihre Konten sowie alle Informationen und alle Anzeigen in Beug auf das besagte Konto und Ihre Inhalte desaktivieren oder löschen.

14.2 Sie akzeptieren, dass Veolis nach eigenem Ermessen Ihr Passwort deaktivieren, Ihr Konto (oder alle Teile davon) oder Ihre Nutzung der Website auflösen kann und jeglichen Inhalt der Website, um welchen Grund es sich auch immer handelt, entfernen und löschen kann, insbesondere, wenn die Website nicht genutzt wird oder wenn Veolis zum Schluss kommt, dass Sie irgendwelche Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verletzt haben,

14.3 Veolis behält sich das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen, die Website provisorisch oder definitiv zu ändern oder stillzulegen, jederzeit mit oder ohne Kündigungsfrist. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Aufhebung Ihres Zugangs zur Website aufgrund irgendeiner Bestimmung vorliegender Nutzungsbedingungen ohne Kündigungsfrist vorgenommen werden kann und Sie anerkennen und erklären sich damit einverstanden, dass Veolis Ihr Konto sowie dazugehörige Informationen sofort deaktivieren beziehungsweise löschen kann und/oder jeglichen weiteren Zugang zu diesen Dateien oder zur Website versperren kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Veolis weder Ihnen gegenüber noch sonst irgendjemandem gegenüber verantwortlich ist für Änderungen, Unterbrechungen oder Einstellungen der Website oder des Dienstes oder jeglichen Verlust der Inhalte oder entsprechender Daten. Die über die Website verfügbaren Inhalte oder Teile davon können (jederzeit) überholt sein und Veolis ist in keinerlei Hinsicht verpflichtet, diese Inhalte zu aktualisieren.

14.4 Sie akzeptieren, dass Sie jeglichen über Ihre eigenen Online-Auftritte verbreiteten oder sich in Ihrem Besitze befindlichen Inhalt der Website und jede Kopie der Website oder eines Teiles davon baldmöglichst zerstören, nachdem Sie diesbezüglich ein Ersuchen von Veolis erhalten.

15. Haftungsfreizeichnungsklausel

15.1 Sie greifen auf die Website zu und nutzen sie ausschliesslich auf Ihr eigenes Risiko. Die Website und ihr Inhalt werden im aktuellen Zustand und wie abrufbar zur Verfügung gestellt. Veolis lehnt jegliche Gewährleistung, ob explizit oder implizit, ausdrücklich ab, insbesondere jegliche implizite Gewährleistung, der Fähigkeit ein bestimmtes Ziel zu erreichen, der Gebrauchstauglichkeit und der Gewährleistung dessen, dass keine Rechte verletzt werden.

15.2 Veolis gewährleistet in keinerlei Hinsicht und stellt in keiner Weise in Aussicht, dass (i) die Website und ihre Inhalte Ihre Bedürfnisse erfüllt, (ii) die Website ununterbrochen funktioniert, aktuell, gesichert oder fehlerfrei ist, (iii) die Ergebnisse, die man mit der Nutzung der Website erhalten kann, exakt oder verlässlich sind, und (iv) alle inhaltlichen Fehler korrigiert werden.

15.3 Für alle heruntergeladenen oder anderweitig über die Nutzung der Website erhaltenen Dokumente tragen Sie das Risiko und Sie alleine sind für jeglichen durch das Herunterladen solcher Dokumente entstandenen Schaden an Ihrem Informatiksystem oder für jeglichen dadurch entstandenen Datenverlust verantwortlich.

15.4 Die Kommentare und andere über die Website verbreitete Elemente oder Inhalte der Website sollen nicht als Beratungsleistung oder Empfehlung gedeutet werden, auf die man sich verlassen können soll. Keine Information, ob mündlich oder schriftlich, die Sie von Veolis oder über die Website erhalten, begründet, abgesehen von einer entsprechenden speziellen vertraglichen Regelung, eine Garantie oder eine andere nicht ausdrücklich in den Nutzungsbedingungen enthaltene Verpflichtung und Veolis lehnt jede Haftung ab, die sich aus dem Vertrauen der Besucher der Website oder anderer Personen, die von irgendjemandem über Inhalte der Website informiert werden, in solche Elemente ergibt.

16. Schadloshaltung

Sie verpflichten sich, Veolis und seine Partner, Verwaltungsräte und Arbeitnehmer schadlos zu halten und sie von der Verantwortlichkeit zu befreien für alle Haftungen, Verluste, Schäden, Beschwerden, Strafen, Bussen, Kosten und Auslagen, inklusive sämtlicher Anwaltshonorare und Prozesskosten, die sich ergeben können aus : (i) Ihrer Anmeldung auf der Website oder Ihrer Nutzung der Website und Ihrem Zugriff auf die Website, inklusive sämtlichem Inhalt sowie Ihrer Verbindung mit der Website ; (ii) Ihrem Verstoss gegen irgendwelche Bestimmungen der Nutzungsbedingungen oder (iii) Behauptungen Dritter, die geltend machen, dass Inhalte oder anderweitiges Nutzen der Website durch Sie gegen irgendwelche Immaterialgüterrechte, Persönlichkeitsrechte oder gegen das Recht auf Privatsphäre dieser Dritten verstösst oder auf eine andere Weise anderen Personen Schäden zugefügt hat (iv) irgendeinem unlauteren, illegalen oder unsittlichen Verhalten auf der Website.

17. Haftungsbeschränkung

17.1 Veolis lehnt, in den Schranken des Gesetzes, jede Verantwortung ab für direkte und indirekte Schäden, für Folgeschäden, besondere Schäden, abgeleitete Schäden, insbesondere auch Schäden finanzieller oder anderer Art, namentlich entgangenen Gewinn, Kundenverlust, Verlust einer Nutzungsmöglichkeit, Datenverlust oder anderer immaterieller Verlust (selbst wenn Veolis darüber informiert sein sollte, dass der Eintritt solcher Schäden möglich ist), die sich ergeben aus: (i) der Nutzung der Website oder der Unmöglichkeit derer Nutzung, (ii) allen Geschäften oder Investitionen, die über die Website oder von der Website aus getätigt wurden, (iii) allen über die Website oder von der Website aus gekauften oder erhaltenen Investitionen, Gütern, Daten, Informationen oder Dienste oder aus erhaltenen Mitteilungen oder aus über die Website oder von der Website aus realisierten Operationen, (iv) dem nicht erlaubten Zugang zu Ihren übertragenen Daten oder deren Veränderung, (v) Erklärungen oder Verhalten Dritter auf der Website, (vi) Ergebnissen der Website, der Seiten, welche mit ihr verbunden sind sowie aller Dokumente, welche über de Website verbreitet werden, oder (vii) anderen Konstellationen, die einen Bezug zur Website aufweisen. Insbesondere übernimmt Veolis keine Verantwortung in Bezug auf Schäden, seien es direkte oder indirekte, finanzielle oder nicht finanzielle, welche zurückzuführen sind auf Ihre Anmeldung als Anleger oder Projektträger auf der Website, auf Ihre Nutzung der Website, um finanzielle Unterstützung zu erhalten oder um in ein Unternehmen oder in ein Projekt zu investieren auf der Basis der auf der Website verfügbaren Dokumente, Informationen oder Inhalte.

17.2 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Forderungen oder Klageansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website gegen Veolis ergeben oder ergeben könnten, innerhalb der Frist von einem (1) Jahr gegenüber Veolis geltend machen müssen, nachdem die Forderung oder der Klageanspruch entstanden ist (ungeachtet aller anderslautenden Rechtsvorschriften und Gesetze).

18. Ausschlüsse und Beschränkungen

18.1 Gewisse Rechtsordnungen erlauben gewisse Gewährleistungsausschlüsse Haftungsbeschränkungen oder Haftungsausschlüsse für Folgeschäden oder für abgeleitete Schäden nicht. Dementsprechend ist es möglich, dass gewisse in den vorliegenden Bestimmungen enthaltene Beschränkungen in Ihrem Fall nicht anwendbar sind. Dies steht der Gültigkeit der Haftungs- und Gewährleistungsausschlüsse in anderen Rechtsordnungen nicht entgegen.

18.2 Keine Bestimmung der vorliegenden Nutzungsbedingungen berührt gesetzlich garantierte Rechte der Konsumenten und sie schliessen weder irgendeine Haftung für den Todesfall oder für Körperschäden aus, die auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Veolis zurückzuführen sind, noch schränken sie die Haftung dafür ein, und sie schliessen keine andere Haftung aus bzw. schränken sie nicht ein, wenn die Haftung dafür nach dem anwendbaren Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann.

19. Mitteilungen

19.1 Mitteilungen, die für Sie bestimmt sind, werden per E-Mail an Ihre E-Mail Adresse geschickt werden, die Sie uns bei Ihrer Registrierung mitgeteilt haben.

19.2 Sollten wir entscheiden, die vorliegenden Nutzungsbedingungen in irgendeiner Weise anzupassen, publizieren wir eine Mitteilung auf der Homepage der Website. Die modifizierte Version der Nutzungsbedingungen wäre ebenfalls auf dieser Seite der Website verfügbar. Wir können Sie auf der Website darüber informieren, dass wir Änderungen der Nutzungsbedingungen mit Wirkung für Sie vorgenommen haben. Wir können auch andere Sie betreffende Aspekte oder Antworten auf gewisse Fragestellungen veröffentlichen, oder Links auf solche, die für Sie relevant sind.

20. Allgemeine Informationen

20.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen (einschliesslich spezieller Nutzungsbedingungen für gewisse Dienste und der Datenschutzerklärung) bilden die Gesamtheit der Vereinbarung zwischen Ihnen und Veolis hinsichtlich ihres Gegenstands ; sie ersetzen und heben alle vorherigen Vereinbarungen, Abmachungen und Verpflichtungen hinsichtlich dieses Gegenstandes zwischen Ihnen und Veolis auf, unabhängig davon, ob es sich um mündliche oder schriftliche handelt. Vereinbarungen in allfälligen Projektträgerverträgen bleiben aber ungeachtet dieser Nutzungsbedingungen in Kraft und gehen allfälligen abweichenden Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen vor.

20.2 Die Tatsache, dass Veolis irgendwelche Rechte oder irgendwelche Bestimmungen der Nutzungsbedingungen nicht geltend macht, kann nicht als Verzicht auf dieses Recht oder die betreffende Bestimmung betrachtet werden.

20.3 Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als ungültig angesehen werden, vereinbaren die Parteien gleichwohl, dass ihr Sinn, so wie er aus der betreffenden Bestimmung hervorgeht, so weit als möglich durchgesetzt wird und dass die anderen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen in Kraft und wirksam bleiben. Die Titel der Artikel der Nutzungsbedingungen haben den Zweck, deren Konsultation zu vereinfachen und haben keine juristische oder vertragliche Auswirkung.

20.4 Sie können weder Ihre Rechte und Ansprüche abtreten oder übertragen noch können Sie Ihre Verpflichtungen, die sich aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen ergeben, von einem Dritten ausführen lassen. Veolis kann alle Rechte oder Ansprüche abtreten und irgendwelche Verpflichtungen, die ihr gemäss den vorliegenden Nutzungsbedingungen zukommen, ohne eine weitere Zustimmung von Ihnen jederzeit von Dritten ausführen lassen. Mit der Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen erteilen Sie die Zustimmung dazu, dass Veolis Dritte zur Erfüllung ihrer Pflichten beiziehen darf und Rechte oder Ansprüche an Dritte abtreten darf.)

21. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Nutzungsbedingungen und die Beziehungen zwischen Ihnen und Veolis unterliegen dem Schweizer Recht. Alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen sind vor den Gerichten der Stadt Zürich (Schweiz) auszutragen. Diese sind ausschliesslich zuständig. Vorbehalten ist der Rechtsweg an das Bundesgericht.

Hausen-am-Albis, 20. Februar 2014.