Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

1. Personen daten

Im Rahmen der Nutzung der Website können Personendaten wie die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, die besuchte URL, die Ursprungsseite, der verwendete Webbrowser und das Betriebssystem der verwendeten Hardware gesammelt und verarbeitet werden. Diese Daten können verwendet werden, um unsere Dienste zu verbessern und deren Nutzung statistisch auszuwerten.

Wenn Sie sich registrieren, wenn Sie investieren oder wenn Sie uns kontaktieren, werden Ihre übertragenen Personendaten wie Name, Vorname, Telefonnummer, Adresse, E-Mail Adresse und investierter Betrag verwendet, um Ihr Konto und Ihre Anmeldung auf der Website zu verwalten, um die buchhalterischen Aspekte Ihrer Investition oder Ihrer Finanzierung zu verwalten, um mit Ihnen zu kommunizieren, um Sie über Projekte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, um Sie über unsere Nutzungsbedingungen in Kenntnis zu setzen oder um andere im Zeitpunkt der Datensammlung mitgeteilte Anliegen umzusetzen.

Veolis ist die Name der Crowdfunding Plattform. Die Plattform und die gebundenen Dateien sind durch Veolis AG, Juchweg 7, Postfach 78, 8915 Hausen am Albis, Schweiz, verwaltet.

2. Cookies

Um insbesondere die Nutzung der Website angenehmer zu gestalten, werden Cookies und andere Einrichtungen verwendet, die geeignet sind, Personendaten automatisch zu registrieren. Sie haben die Möglichkeit, Cookies über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Falls Sie dies nicht tun, erklären Sie sich mit der Sammlung und Verarbeitung Ihrer über die Cookies gesammelten Personendaten einverstanden.

3. Weitergabe an Dritte

Personendaten, die Veolis anvertraut werden, werden ohne Ihr Einverständnis, gerichtliche Anordnung, gesetzliche Vorschrift nicht an Dritte weitergegeben, wobei Fälle von Unternehmenszusammenschlüssen und dergleichen vorbehalten bleiben.

4. Weitergabe ins Ausland

Ihre Personendaten werden in der Schweiz verarbeitet, aber sie können auch in anderen Ländern gespeichert und genutzt werden (wobei gewisse dieser Standorte allenfalls Länder mit einschliessen können, die nicht notwendigerweise den gleichen Schutz für Personendaten garantieren, wie das Land, von welchem aus Sie diese Daten geliefert haben). Indem Sie uns diese Daten vorlegen, akzeptieren Sie insbesondere deren Weitergabe und die Konsequenzen, die daraus folgen.

5. Dienste von Dritten

Die Website nutzt Google Analytics, einen von Google Inc. (nachfolgend: «Google ») zur Verfügung gestellten Webanalyse-Dienst. Google Analytics verwendet Cookies, das heisst Textdateien, die auf Ihrem Computer platziert werden, um uns zu helfen, Ihre Nutzung der Website zu analysieren. Die durch die Cookies erzeugten Daten bezüglich Ihrer Nutzung der Website (inklusive Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server übermittelt und gespeichert, die sich im Ausland befinden können, einschliesslich eines Landes, das ein niedrigeres Niveau an Datenschutz bietet als die Schweiz. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und um andere Dienste in Bezug auf die Aktivität der Website und in Bezug auf die Internetnutzung anzubieten. Google kann diese Daten Dritten weitergeben im Falle einer gesetzlichen Vorschrift oder falls diese Dritten die Daten für Google verarbeiten, was insbesondere den Herausgeber der Website miteinschliesst. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Sie haben die Möglichkeit, den Einsatz der Cookies über die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Ausserdem können Sie den Einsatz von Google Analytics mit Hilfe des folgenden Ergänzungsmoduls gänzlich deaktivieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Indem Sie die Website nutzen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Google Ihre Personendaten gemäss den hier umschriebenen Bedingungen und Zwecken verarbeiten darf. Ausserdem akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von Google.

6. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Kenntnis über die von Veolis zu Ihrer Person gesammelten und gespeicherten Daten zu erhalten. Falls Sie Kenntnis über Ihre Daten erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden E-Mail Adresse:  info@veolis.ch. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie uns einen Identitätsnachweis vorlegen. Sie können Veolis auch ersuchen, unrichtige Informationen zu Ihrer Person zu korrigieren, indem Sie eine E-Mail an oben genannte Adresse senden. Sie können Angaben zu Ihrer Person ausserdem auch direkt einsehen, korrigieren, aktualisieren oder abändern, indem Sie auf Ihre Konten zugreifen.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Wenn wir die Datenschutzerklärung der Website in irgendeiner Art abändern, veröffentlichen wir eine aktualisierte Version auf dieser Website und wir können Ihnen eine E-Mail zukommen lassen, mit welcher wir Sie über die Änderung informieren. Die Tatsache, dass Sie die Website nach den Änderungen weiterhin nutzen, bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegende Datenschutzerklärung und alle auf sie zurückzuführenden und mit ihr zusammenhängenden Fragen unterliegen Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung ist Affoltern am Albis, Schweiz. Vorbehalten bleibt der Rechtsweg an das Bundesgericht.