Was passiert, wenn ein Projekt nicht die vorgesehene Finanzierung erreicht?

Die Projektträger und Veolis identifizieren bei der Einführung eines Projekts institutionelle oder industrielle Partner, die für eine Beteiligung am Projekt in Frage kommen. Diese Partner können die Entwicklung des Projekts durch ihre Kompetenzen unterstützen und zugleich selber Cleantech-Kapitalanleger werden. Können für ein Projekt trotz des Engagements solch gewichtiger Partner nicht die erhofften Mittel aufgebracht, werden den Cleantech-Kapitalanlegern, welche schon eine Anzahlung auf ein Sperrkonto gemacht haben, 100% ihrer Vorinvestitionen zurückerstattet (abzüglich Transaktionskosten).

Posted in: Allgemein