Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageEmail this to someonePrint this page

Presse Mitteilung: Veolis lanciert Crowdfunding-Plattform 
für Erneuerbare Energie und Cleantech Projekte

Devenez
Eco-Acteur
avec Veolis
Votre plate-forme de Crowdfunding

Zürich, 5. März 2015. Veolis startet  eine neue Crowdfunding-Plattform für Cleantech-Innovationen und nachhaltige Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. Damit wird Entwicklern, Projektträgern und Unternehmern auf dem Internet eine Plattform zur Verfügung gestellt, um ihre Projekte zu finanzieren und ihren Traum einer nachhaltigen Energiegesellschaft zu realisieren.

Veolis hat sich im Rahmen der Strategie des Bundes zum Ziel gesetzt, die Energiewende in der Schweiz voranzutreiben. «Die Entwicklungen der vergangenen Jahre haben zu einem wachsenden Bewusstsein und Umdenken in der Bevölkerung geführt. Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die Verringerung des Energieverbrauchs sind breiten Bevölkerungsschichten ein echtes Anliegen», erklärt Anne-Claire Pliska, CEO von Veolis. Die neue Plattform bietet allen Menschen in der Schweiz die Chance, sich an einem oder mehreren Projekten zu beteiligen und sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten für eine nachhaltige Schweiz zu engagieren.

LogoDE

Bewegung von unten

Crowdfunding folgt einem einfachen Konzept, Projekte oder Unternehmen über monetäre Beiträge vieler Investoren, üblicherweise über das Internet, zu finanzieren. Die einzigartigen Möglichkeiten des Internets werden genutzt, um Projektträger und Investoren auf einer Plattform zusammenzubringen. Bekannt wurde diese Art der Finanzierung über Projekte im Kunst- bzw. Kulturbereich. Veolis möchte diese Bottom-up Finanzierung auf den Energie- und Cleantech-Sektor ausdehnen, einem Feld, welches immer mehr Bedeutung im täglichen Leben einnimmt.

Schon erste Projekte finanziert

Veolis richtet sich vorwiegend an Projektträger von Anlagen zur Erzeugung von erneuerbarer Energie und an Start-ups im Cleantech-Bereich, die Mittel suchen, um ihre Entwicklungen zu finanzieren. Auf www.veolis.ch wird ihnen eine Plattform geboten, um ihre Projekte direkt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und von dieser ein direktes Feedback zu erhalten: sei es durch finanzielle Zuwendungen, oder durch Fragen und Anregungen, welche die Projektentwicklung betreffen. Veolis richtet sich aber auch an alle jungen und jung gebliebenen Investoren, die selber Öko-Akteure der Energiewende werden möchten und interessiert sind, sich direkt an Zukunftsprojekten zu beteiligen. Erste Projekte haben sich bereits mit Erfolg auf das Abenteuer Crowdfunding eingelassen. Ein Beispiel ist das Projekt des Verein Photovolpotat in Undervelier, Gewinner des Preises für nachhaltige Entwicklung im Kanton Jura im Jahr 2013.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>